Schulen

Gutes Lernen braucht ein gutes Lernumfeld. Die evangelischen Schulen in Stuttgart wollen dem Rechnung tragen und den Schülerinnen und Schülern nicht nur den Schulstoff in möglichst gutem Raum vermitteln, sondern noch mehr: Die Kinder und Jugendlichen sollen Gemeinschaft leben lernen, verantwortliches Handeln im Kleinen wie im Großen sowie ihre Stärken und Talente entdecken.

Dazu gehören denn auch je nach Alter und Schule kreative, sportliche, politische und religiöse Angebote, Projekte und Veranstaltungen. Schule macht wahrlich nicht immer Freude – gutes umfassendes (Leben-) Lernen jedoch schon.

Drei evangelische Schulen gibt es in Stuttgart: Die Johannes-Brenz-Grundschule in der Stadtmitte, das Evangelische Mörike-Gymnasium mit Realschule und Aufbaugymnasium im Stuttgarter Süden und das Evangelische Heidehof-Gymnasium in Stuttgart-Ost.

Träger der Schulen ist die Evangelische Schulstiftung Stuttgart.

 

 

Oops, an error occurred! Code: 201903211800068c3516b7