Sparmaßnahmen beim Umbau Martinskirche

Die letzte Sitzung des Kirchenkreisauschusses vor der Sommerpause kündigt sich an: Dienstag, 9. Juli 2019 um 17 Uhr im Johannes-Reuchlin-Raum (EG) des Hospitalhofs. Auf der Agenda stehen dieses Mal diverse Bauvorhaben aus den einzelnen Dekanaten, für die Investitionszuschüsse im Kirchenkreisausschuss bewilligt werden sollen. Und dann wäre da erneut das Thema Martinskirche...

Bereits in der letzten Sitzung des Kirchenkreisausschusses wurde über Sparmaßnahmen beim Umbau Martinskirche - „neue“ Heimat von Jugendkirche, Evangelischer Kirchengemeinde Stuttgart-Nord und dem Jesustreff - diskutiert. Hier wurde von Seiten der Verwaltung nach Einsparmöglichkeiten gesucht und so liegt nun ein konkreter Finanzierungsvorschlag für die Anteile der Jugendkirche Stuttgart vor.

Interessant wird es dann auch nochmals bei den Berichten aus dem Waldheimausschuss und dem Jugendhilfevernetzungsausschuss.

Die Sitzung ist wie immer öffentlich - anbei die Tagesordnung.