Evangelische Kirche in Stuttgart

Aus alt macht neu

Irgendwann ist er in den Knien, der alte Laptop. Zumindest glaubt man das und schafft sich ein neues, schnelleres und besseres Gerät an. Doch jetzt bekommt Ihr altes Notebook eine zweite Chance. Darüber freuen sich Kinder und Jugendliche, die zuhause nicht so gut "vernetzt" sind.

Ihr alter Laptop bekommt eine zweite Chance, denn er wird zur Bildungschance für Kinder und Jugendliche im Homeschooling.

Seit Wochen sind die Schulen größten Teils geschlossen und Kinder und Jugendliche nicht mehr in ihrem gewohnten Lernumfeld unterwegs. Auch ist die Digitalisierung unseres Bildungswesen ärgerlicherweise nicht weiter, wie andere Teile unseres Landes oder unserer Gesellschaft.

Diesen Umstand wollte die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Mühlhausen so nicht länger hinnehmen und hat kurzerhand für Kinder, welche keine optimale Infrastruktur für das schon seit Wochen andauernde Homeschooling haben, Laptops zur Verfügung gestellt. "In vielen Familien sind solche Geräte gar nicht oder nicht in ausreichender Zahl vorhanden", berichtet Pfarrerin Britta Feuersinger. "Und Smartphone und Tablet eignen sich auf die Dauer und längere Zeit für diesen Anwendungsfall nur ungenügend", ergänzt der Vorsitzende des Kirchengemeinderats Andreas Allgayer.

Für die Aktion wurden alte Geräte soweit wieder ertüchtigt, dass sie den Anforderungen für Fernunterricht genügen. Meistens reichen hierzu schon Geräte, welche bis zu 10 - 12 Jahre alt sind. "Wir tauschen hierzu die vorhandenen Festplatten der Laptops aus und ersetzen sie durch Modelle, welche den aktuellen Stand der Technik darstellen. Das bewirk meistens schon einen sehr großen Effekt. Wenn notwendig, erweitern wir noch den Arbeitsspeicher", erklärt Allgayer.

Sollte das Gerät keine Webcam haben, gibt es noch eine dazu. Alles in allem kostet das dann unter 30,-€ für das Material. Die Geräte werden noch mit Microsoft Office ausgestattet und erhalten einen Virenschutz. "Mit Ihrer Sachspende helfen Sie Kindern und Jugendlichen, in Zeiten von Homeschooling besser am Unterricht teilhaben zu können", freut sich Pfarrerin Feuersinger.

Wenn Sie noch alte Geräte (mit Netzteil, Maus, Windows 7 oder Windows 10 und Office ab 2007 Lizenz) haben und nicht mehr nutzen, können Sie sich gerne per Mail oder unter 0711 532313 an das Pfarramt in Stuttgart-Mühlhausen wenden.

WICHTIGER HINWEIS: Sollten noch Daten auf dem Gerät sein, müssten diese im Vorfeld gesichert werden. Die ausgebauten Festplatten werden sicher gelöscht und im Nachgang vernichtet.

Text: Andreas Allgayer