Neue Kantorin in Vaihingen

"Vielfältig, offen – da ist Musik drin..." - so einladend wird man auf der Website der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Vaihingen begrüßt. Und ab 1. April 2020 ist da in der Tat noch ein bisschen mehr Musik drin, denn die Kirchengemeinde bekommt eine neue Kantorin.

Die neue Kantorin in Stuttgart-Vaihingen: Lucia Müller

„Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft“ sagte Richard Wagner treffend. Aus diesem Grund habe ich mich, Lucia Müller, für ein Kirchenmusikstudium entschieden. Ich bin in Herrenberg aufgewachsen und habe meinen Bachelor und Master Kirchenmusik in Halle an der Saale studiert. Die Händelstadt in Sachsen-Anhalt und die Nähe zur Bach-Stadt Leipzig, sowie die zahlreichen Kirchen in denen sowohl Martin Luther als auch Johann Sebastian Bach wirkten, hatten einen großen Einfluss auf mich.

Nach meinem breitgefächerten Studium absolvierte ich das 1-jährige Berufspraktikum in Schorndorf bei Kirchenmusikdirektorin Hannelore Hinderer.

Ich hatte viele Highlights wie dem Dirigieren der Uraufführung der „Sinfonie am Fluss“ von Michael Wind für großes Orchester, der Aufführung der Choralkantate „Vom Himmel hoch“ von Mendelssohn mit der Kantorei und Orchester oder dem Kindermusical König Drosselbart mit Theaterelementen und Musik. 

Jetzt freue ich mich, das Leben in Ihrer Gemeinde in Stuttgart-Vaihingen kennen zu lernen und mit Ihnen gemeinsam Musik zu machen. Auf dass die Musik zur „Sprache der Engel“ wird und uns, wie Luther es einmal ausdrückte „Den Himmel etwas näherbringt!“

Text: Lucia Müller