NUR MUT! Folge 7

In Zeiten von Corona gilt: NUR MUT! Wir von der Evangelischen Kirche in Stuttgart schenken Ihnen täglich (Montag bis Freitag) um 12 Uhr „3 Minuten Zuversicht“. Heute in unserer Impuls-Reihe: Degerlochs Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs über "Hoffnung".

Kerstin Vogel-Hinrichs ist seit 2017 Dekanin auf der Höhe, im Dekanatsbezirk Degerloch. Hier oben weht meist ein frischer Wind und es ist ein paar Grad kühler als im Zentrum.

Sie kennt das Dekanat schon aus Vikariatszeiten, denn vor 30 Jahren hat sie in Degerloch-Hoffeld ihren Dienst in der Landeskirche begonnen. Villenvororte gehören ebenso zu ihrem Dekanatsbezirk wie alte Weinbauernorte und die Kirchengemeinden der Fildern.

Im Kirchenkreis ist sie die Bildungsdekanin, denn bei ihr laufen die Fäden der Erwachsenenbildung zusammen: Sie ist Vorstandsvorsitzende im Evangelischen Kreisbildungswerk Stuttgart, das viele Bildungseinrichtungen unter seinem Dach vereint, Vorsitzende im Verein Haus der Familie in Bad Cannstatt, Mitglied im Stiftungsrat Jugendhilfe Aktiv und im Dachverband Mobile Jugendarbeit Stuttgart. Außerdem ist sie für die Hochschulpfarrämter im Kirchenkreis zuständig.

„In diesen Einrichtungen geschieht so viel wichtige Arbeit, in denen Menschen, von ganz klein bis ins hohe Alter, Anregung und Unterstützung für ihr Leben finden. Momentan ist das alles nicht oder nur in anderer Form möglich. Wir hoffen auf die Zeit danach, wenn wir wieder zusammen lernen, nachdenken und uns begegnen können. NUR MUT!“, so die Dekanin.

NUR MUT! 3 Minuten Zuversicht