Beatles, Corona, Pippi Langstrumpf...

„SOMMERFERIEN!“ – ab dem 30. Juli ist es in Baden-Württemberg so weit! Dann fangen auch in Stuttgart die evangelischen PfarrerINNEN mit ihren Sommer-Predigtreihen an. Statt Badehose und Urlaubslektüre packen sie in den nächsten 6 Wochen Talar und Bibel ein und starten ihren Kanzeltausch.

Beatles, Corona, Pippi Langstrumpf - zum klassischen Kanzeltausch gesellen sich noch thematische Predigtreihen hinzu. Ob für „Neu- oder WiedereinsteigerINNEN in Sachen Gottesdienst“ oder einfach für „Daheimgebliebene“ – es gibt viele interessante geistliche Impulse im „Corona-Sommer 2020“!

„Die Beatles“ sind legendär, Kult, immer gut zu hören und perfekt für die Sommer-Predigtreihe von Pfarrer Albrecht Conrad von der Evangelischen Kirchengemeinde Degerloch.

Vor 60 Jahren fanden die Beatles zusammen, vor 50 Jahren trennten sie sich wieder und in diesen 10 Jahren haben John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr es geschafft, um die nach verkauften Tonträgern erfolgreichste Band der Musikgeschichte zu werden.

Wegen der aktuellen Hygieneregelungen dauern die beiden Gottesdienste in der Michaelskirchejeweils um 10 und um 11 Uhr – lediglich 35 bis 40 Minuten:

„Blackbird“ (1968) und Jesaja 40,25-31 – Vom Moment des Abhebens
Sonntag, 30. August 2020


„Help“ (1965) und Matthäus 25,21-28 – Von der Hilfe
Sonntag, 6. September 2020

„Let it be“ (1969) und Psalm 31 – Von der GelassenheitSonntag, 13. September 2020

„Seuchen, Pest und Corona: Was zu Gesundheit und Krankheit in der Bibel steht.“ – Ja, Sie haben richtig gelesen! So heißt die Sommer-Predigtreihe in der Evangelischen Petruskirchengemeinde Stuttgart Gablenberg und der Evangelischen Christuskirchengemeinde Stuttgart von Sonntag, 9. August bis Sonntag, 6. September 2020. Überall auf der Welt haben Menschen das Gefühl: So etwas wie die Corona-Pandemie haben wir noch nie erlebt!
Diese Sommer-Predigtreihe nimmt die Menschheit in biblischen Zeiten in den Blick, denn auch damals gab es Seuchen und kein Heilmittel, aber so manches an The-orien und Glaubensdeutungen.
Apropos Corona, in der Petruskirche gibt es 63 und in der Christuskirche 45 Plätze.

Lebenskrise, Ehekrise, Coronakrise – mit der Sommer-Predigtreihe „Wege aus der Krise: biblische Perspektiven“ machen sich die PfarrerINNEN der evangelischen Kirchengemeinden Vaihingen, Rohr, Büsnau und Dürrlewang von Sonntag, 2. August bis Sonntag, 6. September 2020 auf zum Kanzeltausch.

Personen aus der Bibel werden von Gott aus der Krise geführt oder sie haben verschiedene Handlungsmöglichkeiten. Was ergibt sich daraus für unsere Lebenssituation

„Mose. Vertrauen auf Gott.“ (Pfarrer Gottfried Askani)

„Was geschah mit Lots Frau? Beweglich bleiben und nicht erstarren“ (Pfarrer Michael Dürr)

„Noah – Heraustreten aus der Arche“ (Pfarrer Rüdiger Fett)

„Petrus. Scheitern und lieben“ (Pfarrerin Miriam Hechler)

„Es geht weiter - aber anders“ (Pfarrerin Claudia Vatter)

„Elia: Stärkung für den Weg“ (Pfarrerin Heike Meder-Matthis)

„Jesus in Gethsemane – Beten in der Krise“ (Pfarrerin Eva Necker-Blaich)

„Josef - allein in der Fremde und doch von Gott begleitet!“ (Pfarrer Thomas Rumpf)

Sonne geht auf

Wussten Sie, dass sage und schreibe 110 Pflanzenarten in der Bibel namentlich erwähnt werden? Folglich dreht sich die Sommer-Predigtreihe im Distrikt Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg von Sonntag, 2. August bis Sonntag, 13. September 2020 um „Bäume und Pflanzen der Bibel“.
Von Bäumen, Büschen, Gräsern, Blumen bis zu kulturellen Nutz-, Heil,- Duft-, Gewürz- oder Zierpflanzen ist hier alles vertreten, was Gottes Schöpfung hergibt.

Sie sind verwunschen, idyllisch oder paradiesisch: Gärten. Von Gartengeschichten handelt die Sommer-Predigtreihe der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Weilimdorf von Sonntag, 2. August bis Sonntag, 13. September 2020. Coronafreier Abschluss ist dann im Waldheim Lindental mit „Leben jenseits von Eden“.

Die evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt Sillenbuch widmen sich der Literatur.
Von Sonntag, 9. August bis Sonntag, 13. September 2020 gibt es unter dem Motto „Ver-dichtetes Leben“ Poesiepredigten - Teil I und Teil II.

 

Was haben Pippi Langstrumpf, Die Dreigroschenoper und Der Glöckner von Notre-Dame gemeinsam?
Sie alle und noch weitere literarische Texte bestimmen von Sonntag, 2. August bis Sonntag, 13. September 2020 die Literaturgottesdienste „Bibel trifft literarischen Text“ in der Evangelischen Verbundkirchengemeinde Plieningen-Birkach.

Um „Geschwister in der Bibel“ geht es in der Evangelischen Gedächtnis- und Rosenbergkirchengemeinde sowie der Evangelischen Kirchengemeinde Waldkirche-Stuttgart.

Und auch die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart-Nord greift das Thema „Geschwistergeschichten“ von Sonntag, 2. August bis Sonntag, 13. September 2020 auf:

„Maria und Martha“ (Stadtdekan Søren Schwesig)

„Ismael und Isaak“ (Pfarrerin Eva Deimling)

„Mose, Aaron und Mirjam“ (Dekanin i. R. Marie-Luise Kling-de Lazzer)

„Lea und Rahel“ (Pfarrerin Barbara Wenzlaff)

„Paulus und seine Brüder“ (Pfarrer Eckhard Benz-Wenzlaff)

„Kain und Abel“ (Pfarrerin Dr. Birgit Rommel)

„Josef und seine Brüder“ (Diakon Martin Pomplun)

„Jakob und Esau“ (Pfarrer Karl-Eugen Fischer)

„Mose, Miriam und Aaron“ (Asylpfarrer Joachim Schlecht)

„Lieder, die bewegen“ ist das Thema der diesjährigen sommerlichen Predigtreihe, die PfarrerINNEN der Evangelischen Kirchengemeinden Zuffenhausen und Zazenhausen durchführen.

Los geht´s mit „Every breath you take“, dem Song von Police, am Sonntag, 9. August 2020 um 11 Uhr in der Zuffenhäuser Pauluskirche. Lieder von Larkin Poe, Balbina, Michael Patrick Kelly, Ella Fitzgerald und Reinhard Mey sind an den folgenden Sonntagen - bis Sonntag, 20. September 2020 - Thema. Die Lieder werden vom Band eingespielt oder immer wieder auch live interpretiert. In der Predigt setzen sich die PfarrerINNEN dann mit den Songtexten auseinander.